Wenn Du Deine Berufung zum Beruf machst, dann arbeitest Du nicht, dann lebst Du. Michael Flatley
Aktuelles Datum und Uhrzeit:

XING

Referenzen :: Referenzen Projekte

BMW AG für Sulzer Gmbh

Umstellung ASL – Automatische Lagersysteme von SLS auf SAP(SAP R/3, WM/TRM, ABAP):

Da das System SLS bereits weit über 13 Jahre im Einsatz ist war es notwendig ein neues System zu erstellen. Dies wurde mit der Umstellung auf SAP vollzogen. Da das SAP-System bereits die Lagerverwaltung übernommen hatte wurde SAP erweitert um auch automatische Läger verwalten zu können. Dazu wurde das Modul TRM verwendet und Kundenspezifische Module dazu entwickelt. Die Module verwenden die KM zur Kommunikation mit der Steuerung. Bei der Entwicklung handelt es sich um einen Prototypen, da noch kein automatisches Lager in der Größenordnung mit SAP entwickelt worden ist.

BMW AG für Sulzer Gmbh

Umstellung Financial Transaction System von VB6 auf .NET (VB.NET, Crystal Reports, Oracle)

Analyse des bestehenden Systems. Die Analyse war insofern schwierig da es zu der Anwendung keine Dokumentation gab, weder in fachlicher Hinsicht noch in technischer Hinsicht.
  1. Portierung der Anwendung mit dem Portierungstool von Microsoft.
  2. Analyse des Codes und Fehlerbehebung.
  3. Umstellung der Datenbankzugriffe von ADO.NET auf Oracle ODBC
  4. Umstellung der Reports von CR10 auf CD11R2
  5. Umstellung der Visual Basic Elemente auf .NET Elemente
Die Anforderung war, dass die neue Version das gleiche Verhalten wie die Alte hat. In der alten Version gab es noch zahlreiche fachliche und technische Fehler, diese konnten auch in der neuen Version verbleiben. Da es bei der Umsetzung auf .NET nicht immer möglich war diese Fehler zu „belassen“ wurde auch eine Vielzahl, vor allem in technischer Hinsicht, behoben.

BMW AG für Sulzer Gmbh

Weiterentwicklung und Betrieb PLS (produktionsnahe Lagersysteme) (C/C++, Oracle)

Anforderungsanalyse, OOA, OOD, OOP, Testspezifikation und Durchführung von Tests, Dokumentation, Inbetriebnahmen, Bereitschaft (Hotline und Second Level Support), Stellvertretung der technischen Projektleitung und Koordinationsaufgaben für ein hochkomplexes Lagersystem (PLS - Produktionsnahes Lager System), zuständig für die Steuerung aller Komponenten automatisierter Lager und der Fördertechnik

BMW AG für Sulzer Gmbh

Weiterentwicklung und Betrieb SLS (Standard Lagersysteme) (C/C++, Oracle)

Anforderungsanalyse, OOA, OOD, OOP, Testspezifikation und Durchführung von Tests, Dokumentation, Inbetriebnahmen, Bereitschaft (Hotline und Secound Level Support), Stellvertretung der technischen Projektleitung und Koordinationsaufgaben für ein hochkomplexes Lagersystem (SLS - Standard Lager System), zuständig für die Verwaltung der Lagergüter und Bestände und der Steuerung aller Komponenten automatisierter Lager, manueller Lager, der Fördertechnik und fahrerloser Transportsysteme. Des Weiteren Schnittstellenanalyse, Konzeption, Implementierung und Dokumentation der Schnittstellen für die Anbindung von SLS an das SAP Mastersystem und vom neu entwickelten J2EE Komponenten zu den Legacy Systemen BOB, PWPlus, MFD. Nach Oben

Unser Ziel

Wir wollen Ihre Visionen zur Realität machen! Das was momentan nur ein Gedanke ist, kann bald schon ein Projekt sein.

Ideen

Sie haben eine Idee und möchten diese umgesetzen haben? Senden Sie uns Ihr Konzept zu, wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung.